European Patent Attorneys · Mandataires agréés près l'Office européen des brevets
European Trademark & Design Attorneys · Mandataires en Marques, Dessins & Modèles Communautaires

Unser Team

Christof Vièl
Patentanwalt

Conseil en propriété industrielle (Frankreich)

Mandataire agréé en brevets d'invention (Belgien)

Zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt

Zugelassener Vertreter vor dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum

Nach dem Studium der Verfahrenstechnik an der Universität Stuttgart und des Chemieingenieurwesens an der École Européenne des Hautes Études des Industries Chimiques de Strasbourg (E.H.I.C.S.) begann Christof Vièl 1990 seine Ausbildung im gewerblichen Rechtsschutz. Diese Ausbildung absolvierte er unter anderem in der Patentabteilung der IBM Deutschland GmbH, dem Deutschen Patentamt, dem Bundespatentgericht und dem Landgericht München I. 1993 legte er die Prüfungen zum deutschen Patentanwalt und die europäische Eignungsprüfung als zugelassener Vertreter beim Europäischen Patentamt ab und ist seit Januar 1994 als Patentanwalt in Saarbrücken tätig. 1998 bestand er auch die Prüfung zum französischen Patentanwalt (Conseil en propriété industrielle) mit dem Spezialgebiet Patentrecht (brevets) und gründete seine französische Kanzlei. 2001 legte er zusätzlich die Prüfung zum französischen Patentanwalt (Conseil en propriété industrielle) mit dem Spezialgebiet Marken- und Geschmacksmusterrecht (marques, dessins et modèles) ab. Christof Vièl besitzt  umfassende Erfahrungen, was Schutzrechtsverletzungen angeht und hat 2012 den vom CEIPI und der Universität Straßburg angebotenen Studiengang „Patentverletzungsverfahren in Europa“ mit dem Universitätsdiplom abgeschlossen. Seit 2015 ist er auch als belgischer Patentanwalt (Mandataire agréé en brevets d'invention) zugelassen.

Christof Vièl ist ehrenamtlicher Richter im Senat für Patentanwaltssachen des OLG München und seit 2002 Lehrbeauftragter am Kurt-Haertel-Institut für Geistiges Eigentum an der FernUniversität Hagen.

Christof Vièl besitzt die deutsche und die französische Staatsangehörigkeit und spricht neben Deutsch und Französisch noch Englisch, Spanisch und Griechisch.

Er ist Mitglied in folgenden Vereinigungen:

  • Patentanwaltskammer
  • Compagnie Nationale des Conseils en Propriété Industrielle (CNCPI)
  • Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter (EPI)
  • Fédération Internationale des Conseils en Propriété Industrielle (FICPI)
  • Association des Conseils en Propriété Industrielle (ACPI)
  • Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR)
  • Association Internationale Pour la Protection de la Propriété Industrielle (AIPPI)
  • Club des Affaires Saar-Lorraine
  • Arbeitskreis Wirtschaft e.V. (AKW)
  • Deutsch-Französische Juristenvereinigung e.V. (Association des juristes franco-allemands)